Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Aus Versicherung wird Verbesserung. Das ist unser Anspruch. Bei Generali wollen wir unseren Kunden als Life-time Partner in allen Lebenslagen zur Seite stehen, indem wir auf Prävention, Partnerschaft und Unterstützung für unsere Kunden statt nur auf Schadenregulierung setzen. Wir erfinden damit die Versicherung neu und streben einen tiefgreifenden kulturellen Wandel an.
Dabei erfüllen wir die Erwartungen unserer Kunden an innovative, einfache und empathische Interaktion. Als Innovationsführer treiben wir den technologischen Fortschritt in der Versicherungsbranche voran und nutzen digitale Lösungen sowie smarte Technologien, um das Leben unserer Kunden zu verbessern und zu schützen.
Die Generali in Deutschland ist einer der führenden Erstversicherungskonzerne auf dem deutschen Markt und Teil der internationalen Generali Group, einem der wichtigsten Player der globalen Versicherungswirtschaft mit mehr als 400 Unternehmen in 50 Ländern sowie 71.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.


Aufgaben

Für unsere Abteilung Life/Health Calculations – Gruppe Value – an unserem Standort in Köln suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Junior Referent (m/w/d) für aktuarielle Projektionsrechnungen im Bereich der Personenversicherung.

Sie führen Berechnungen im Kontext von IFRS 17 und Solvency II sowie Profitabilitäts­bewertungen durch und unterstützen die quantitative Risikoberichterstattung für die Lebens- und Kranken­versicherungs­unternehmungen der deutschen Generali Gruppe. Sie tragen zudem zur Einführung des neuen Rechnungslegungsstandards IFRS 17 bei.

Im Besonderen:

  • Sie führen aktuarielle Berechnungen für IFRS 17 und Technical Provisions gemäß Solvency II sowie für weitere Komponenten der Passivseite der ökonomischen Bilanz für die Lebens- und Kranken­versicherungs­unternehmungen der deutschen Gruppe durch. Sie arbeiten diesbezüglich eng mit der Local Actuarial Function sowie der Group Actuarial Function zusammen
  • Sie erarbeiten sich vertiefte Kenntnisse zur IFRS-17-Berechnungs- und Rechnungs­legungs­methodik der deutschen Lebens- und Krankenversicherer und tragen zur internen Wissensvermittlung bei
  • Sie unterstützen den Neuaufbau von Berechnungsprozessen vor dem Hintergrund der deutlich verkürzten Abgabefristen im Rahmen von IFRS-17-Anforderungen
  • Sie arbeiten eng mit unserem Head Office in Italien, unseren Aktuariaten im CInsO-Ressort und anderen Abteilungen unseres Unternehmens zusammen
  • Sie setzen Anforderungen der Assicurazioni Generali S.p.A. und des Chief Risk Officers der Generali Deutschland AG um
  • Sie führen Ad-hoc-Analysen durch und erstellen Sonderauswertungen
  • Sie analysieren, kommentieren und präsentieren die Ergebnisse Ihrer Arbeit

Profil
  • Sie haben ein Studium der Mathematik, Wirtschaftsmathematik, Informatik oder ein vergleichbares Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen
  • Sie verfügen idealerweise über erste aktuarielle Kenntnisse im Bereich der Lebens- und Krankenversicherung sowie in den entsprechenden Bewertungsverfahren und regulatorischen Anforderungen (IFRS 17, Solvency II, Projektionsrechnungen mit der Software Prophet, Rechnungslegung nach HGB und IFRS etc.)
  • Sie möchten die Ausbildung zum Aktuar DAV (m/w/d) absolvieren oder haben diese bereits abgeschlossen
  • Sie sind vertraut mit den Microsoft Office-Programmen (insbesondere Microsoft Excel)
  • Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache in Wort und Schrift und bewegen sich gerne in einem internationalen Umfeld
  • Sie überzeugen durch analytisches Denken und eine strukturierte Vorgehensweise
  • Sie arbeiten sehr sorgfältig, behalten dabei stets den Überblick und übernehmen Verantwortung für Ihre Themen
  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Kommunikationsstärke, Kooperations­fähigkeit und Eigeninitiative aus

Wir bieten