Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Aus Versicherung wird Verbesserung. Das ist unser Anspruch. Bei Generali wollen wir unseren Kunden als Life-time Partner in allen Lebenslagen zur Seite stehen, indem wir auf Prävention, Partnerschaft und Unterstützung für unsere Kunden statt nur auf Schadenregulierung setzen. Wir erfinden damit die Versicherung neu und streben einen tiefgreifenden kulturellen Wandel an.
Dabei erfüllen wir die Erwartungen unserer Kunden an innovative, einfache und empathische Interaktion. Als Innovationsführer treiben wir den technologischen Fortschritt in der Versicherungsbranche voran und nutzen digitale Lösungen sowie smarte Technologien, um das Leben unserer Kunden zu verbessern und zu schützen.
Die Generali in Deutschland ist einer der führenden Erstversicherungskonzerne auf dem deutschen Markt und Teil der internationalen Generali Group, einem der wichtigsten Player der globalen Versicherungswirtschaft mit mehr als 400 Unternehmen in 50 Ländern sowie 71.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.


Aufgaben

Zur Verstärkung der Abteilung Leistungsservice 1 am Standort Köln suchen wir Sie als Mitarbeiter (m/w/d) für die Gruppe Stationär.

  • Sie gewährleisten eine kompetente, qualitativ hochwertige und an Kosten-/Nutzen-Gesichtspunkten ausgerichtete Leistungsbearbeitung in einem der Themenfelder:
    • Medizinische Notwendigkeit: Rehabilitationen/Gemischte Anstalten, Entziehungsmaßnahmen, stationäre Psychotherapie, Privatkliniken, stationäre Behandlungsmethoden
    • DRG- und PEPP: Prüfung stationärer Fallpauschalen im Krankenhaus bzw. in der Psychiatrie in Kooperation mit medizinischen Beratern bzw. dem Dienstleister innovas und unter Nutzung der Prüfsoftware „Kolumbus DRG“; Wartung und Pflege des Regelwerks von Kolumbus inklusive Durchführung fachlicher Tests bei Installation neuer Releases sowie Betreuung der Schnittstelle zu KS1/2 (Kolumbus-Datenerfassung), Überwachung Datenträgeraustausch mit Krankenhäusern, fachlicher Ansprechpartner (m/w/d) für die interne IT und Unterstützung bei der Weiterentwicklung von IT-Projekten wie Machine Learning
    • Stationäres Gebührenrecht: gebührenrechtliche Prüfung stationärer Arztrechnungen zu durchgeführten Operationen 
    • DRG-Abrechnung: Abrechnung nicht prüfungsrelevanter DRG-Rechnungen, stationäre Kostenzusagen und stationäre Mahnungen
  • Sie bearbeiten und dokumentieren inhaltliche/fachliche Beschwerden inklusive Korrespondenz mit Rechtsanwälten sowie die Vorbereitung von Ombudsmann­beschwerden für die Rechtsabteilung
  • Sie wirken bei der Erstellung von Arbeitsrichtlinien mit
  • Sie arbeiten konzeptionell zu allen stationären Themen im engen Austausch mit dem Bereich BDM-SBM (Fachmanagement) zusammen und wirken bei der Vorbereitung von Leistungskommissions- und Landesausschusssitzungen mit
  • Sie stehen im Austausch mit Kunden, Vermögensberatern, Rechtsanwälten, Ärzten und Krankenhäusern sowie externen Dienstleistern (z. B. innovas)
  • Sie erkennen Verbesserungspotenzial, initiieren und treiben Maßnahmen zur Qualitätsoptimierung, Serviceverbesserung sowie Reduzierung von Beschwerden voran
  • Sie wirken in Projekten und Arbeitskreisen in verschiedenen Funktionen sowie bei AGIL-Maßnahmen mit

Profil
  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann (m/w/d) für Versicherungen und Finanzen, idealerweise mit einer abgeschlossenen Weiterbildung zum Versicherungsfachwirt (m/w/d) 
  • Alternativ verfügen Sie über eine medizinische Ausbildung mit kaufmännischer Weiterbildung und bringen PKV-Kenntnisse mit
  • Sie haben drei bis fünf Jahre Berufserfahrung in einem Versicherungsunternehmen, vorzugsweise in einem PKV-Unternehmen, und haben hierbei idealerweise Erfahrungen im Leistungsservice gemacht
  • Sie konnten bereits Erfahrung in der Projektarbeit sammeln
  • Sie bringen ausgeprägte versicherungstechnische Kenntnisse sowie Erfahrung im Umgang mit dem Host-System und PC-Kenntnisse (insbesondere in den MS Office-Anwendungen, Lotus Notes, KKS) mit
  • Zu Ihren Eigenschaften gehören ein analytisches Denkvermögen, konzeptionelle Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick
  • Sie verfügen über eine hohe Kommunikationsfähigkeit sowie einen verbindlichen Umgang mit Ansprechpartnern aller Art
  • Sie denken und handeln in einem sehr hohen Maß kundenorientiert und sind vertriebsaffin
  • Sie haben ein ausgeprägtes Teambewusstsein und Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative, Organisationsfähigkeit und Serviceverständnis
  • Leistungsorientierung, Flexibilität und eine hohe Motivation runden Ihr Profil ab

Wir bieten